0 00 1 min 5 Tagen 1

Aixtron hat in der vergangenen Handelswoche die Katze aus dem Sack gelassen und seine Planvorgaben für das laufende Jahr sowohl beim Umsatz als auch bei der EBIT-Marge reduziert. Nachdem damit das Damoklesschwert in Form einer Gewinnwarnung nun nicht mehr über der Aktie schwebt, sollte die Aussicht auf eine Rückkehr zu einer positiveren Auftragsdynamik die Stimmung der Anleger nachhaltig verbessern.

 DER AKTIONÄR

Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert