Bitcoin erreicht neues ATH; Fetch.ai gewinnt wieder an Fahrt; InQubeta erreicht 11,3 Mio. $ im Vorverkauf
0 00 5 min 4 Monaten 56

Die Krypto-Szene ist in Aufruhr, nachdem Bitcoin (BTC) ein neues Allzeithoch (ATH) erreicht hat. Diese Leistung wurde 3 Jahre nach dem letzten Bullenmarkt 2021 erzielt. Dies signalisiert den Beginn eines weiteren Bullenmarktes – für diejenigen, die immer noch pessimistisch sind – und das Interesse der Anleger ist neu entfacht, wobei 2024 das Jahr der Haussiers sein dürfte.

Gleichzeitig gewinnt Fetch.ai (FET), ein KI-inspirierter Altcoin, nach einer Phase des Rückgangs wieder an Fahrt. InQubeta (QUBE), ein neuer und aufstrebender KI-Altcoin, steht ebenfalls im Rampenlicht und reitet auf der KI-Welle. Das massive Interesse an KI hat zu einem Anstieg auf über 11,3 Mio. $ im Vorverkauf geführt und könnte ihn nach seinem Marktdebüt für noch größere Gewinne positionieren.

InQubeta (QUBE): Auf der KI-Welle reiten

InQubeta (QUBE) ist eine aufstrebende Kryptowährung, die auf der steigenden KI-Welle reitet. Einige Analysten gehen davon aus, dass sie derzeit zu den besten neuen Kryptowährungen gehören könnte, in die man investieren kann. Als KI-Altcoin wird er zentrale Herausforderungen im schnell wachsenden KI-Sektor angehen, insbesondere wenn es darum geht, die Fundraising-Landschaft zu verändern und den Markt für Investoren zugänglich zu machen.

Sein Wertversprechen dreht sich um den Aufbau der ersten kryptobasierten Crowdfunding-Plattform für KI-Technologie-Startups. Durch seinen neuartigen Ansatz werden Fundraising-Aktivitäten nahtlos ablaufen, da Start-ups lediglich Investitionsmöglichkeiten als NFTs schaffen müssen, die in Stücke aufgeteilt und den Anlegern teilweise angeboten werden.

In der achten Phase des ICO kostet ein Token nur 0,0245 $. Als aufstrebender KI-Coin mit Potenzial sagen einige Experten eine 55-fache Rallye nach der Markteinführung voraus, weshalb eine Reihe von Analysten QUBE als empfehlenswerte Kryptowährung für den Vorverkauf markiert haben.

Bitcoin (BTC): Preisfindung beginnt nach neuem ATH

Bitcoin (BTC) hat in der Krypto-Szene für Aufregung gesorgt, nachdem er das bisherige Allzeithoch (ATH) überschritten und einen neuen Höchststand erreicht hatte. In der vergangenen Woche wurde erstmals die Marke von 69.000 $ erreicht, und in dieser Woche folgte ein neues ATH über 71.000 $, was die Krypto-Szene in Aufruhr versetzte. Für Anleger, die bei der Preisfindung dabei sein wollen, ist BTC zweifellos eine der besten Kryptowährungen, die man jetzt kaufen kann.

Die Genehmigung von Spot-Bitcoin-ETFs durch die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC im Januar – nach einem Jahrzehnt des Wartens – spielte eine große Rolle bei dem jüngsten BTC-Erfolg. Nach dem Auftauchen von Bitcoin an der Wall Street ist die Investition in BTC-ETFs zum neuesten Trend geworden, was dem führenden digitalen Asset zu einem rasanten Anstieg verhalf.

Die gute Nachricht ist, dass der Preis noch weiter steigen könnte, insbesondere angesichts der bevorstehenden Halbierung. Dieses Ereignis fällt in der Regel mit einem deutlichen Anstieg des Bitcoin-Preises zusammen. Daher gehört BTC zu den besten Kryptowährungen, in die man derzeit investieren kann.

Fetch.ai (FET): Momentum verstärkt sich inmitten des Aufschwungs der Haussiers

Fetch.ai (FET) ist ein Thema von großem Interesse in der Kryptowelt. Als KI-Altcoin stößt er auf großes Interesse und Anleger positionieren sich, um auf der KI-Welle zu reiten. Noch wichtiger ist, dass er eine Schlüsselrolle bei der Demokratisierung des Zugangs zur KI-Technologie spielt, was ihn für eine massive Annahme und ein explosives Wachstum prädestiniert.

Trotz des Rummels um DYM, Pixels und Starknet ist die KI-Thematik im Rampenlicht geblieben, wovon Fetch.ai profitiert hat. Es erreichte Anfang dieser Woche ein neues ATH und hat einen weiteren Aufwärtstrend im Visier. Dies macht es zu einer vielversprechenden Welle, die man nicht verpassen sollte, und möglicherweise zu einer der besten Coins, in die man im Moment investieren kann.

Analysten zufolge könnte Fetch.ai vor Ende 2024 die Marke von 10 $ erreichen – ein potenzieller Bullenmarkt. Um sich also besser für signifikante Gewinne zu positionieren und FOMO (Angst, etwas zu verpassen) später zu vermeiden, könnte es sich lohnen, FET jetzt in Ihr Portfolio hinzuzufügen.

Schlussfolgerung

Der Kryptomarkt ist in Aufruhr, und das Interesse der Anleger ist nach dem neuen ATH von Bitcoin wieder erwacht. Gleichzeitig hat Fetch.ai wieder an Schwung gewonnen und kürzlich einen Höchststand erreicht.

Im Mittelpunkt steht auch InQubeta, dessen Vorverkauf explodiert. Sie können schon vor dem Start in den Vorverkauf einsteigen, indem Sie den InQubeta-Vorverkauf besuchen oder für weitere Informationen den InQubeta-Communities beitreten.

The post Bitcoin erreicht neues ATH; Fetch.ai gewinnt wieder an Fahrt; InQubeta erreicht 11,3 Mio. $ im Vorverkauf appeared first on CoinJournal.

Read MoreCoinJournal: Neueste Nachrichten zu Bitcoin, Ethereum und Krypto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert